Archive

Posts Tagged ‘Wikipedia’

How Philanthropy Can Use ‚Social Media‘ Tools

„Readers of Tactical Philanthropy have been discussing how donors and foundations could use “social media” tools—online technology such as blogs, data bases, and wiki software—to share information about effective philanthropy.

The creator of Tactical Philanthropy is Sean Stannard-Stockton, who works for an investment-management company in Burlingame, Calif. He says he believes GiveWell is the first real attempt by donors to use such tools.

He calls it “refreshing to see donors blogging instead of consultants and advisers (like me) telling everyone what donors want.”

He also wonders why foundations don’t share more information with each other, for example by setting up wikis (public Web sites that can be edited by multiple users) to report on their research.“

By Peter Panepento

Quelle: http://philanthropy.com/blogPost/How-Philanthropy-Can-Use-S/9268/
Zugriff: 12.08.2010

Matthew Mullenweg – Bio

Matthew Charles Mullenweg (* 11. Januar 1984 in HoustonTexas) ist ein US-amerikanischer Web-Entwickler, der in San FranciscoKalifornien, lebt. Er ist Initiator und leitender Entwickler des weit verbreiteten Web-Publishing-Systems WordPress und arbeitet an weiteren Open-Source-Projekten mit. Ende 2005 gründete Mullenweg das Unternehmen Automattic, welches unter anderem das Blog-Portal WordPress.com betreibt, das WordPress-Plugin Akismetentwickelt und den im August 2007 gekauften Dienst Gravatar bereitstellt.“

Zugriff: 22.07.2010
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Matthew_Mullenweg

WordPress – Hardfacts

Kategorien:Blogs Schlagwörter: , , ,

Bio – Mark Zuckerberg – Wikipedia

„Mark Elliot Zuckerberg (* 14. Mai 1984 in White Plains, US-Bundesstaat New York) ist ein US-amerikanischer Programmierer und InternetUnternehmer. Er ist Gründer und Vorstandsvorsitzender des Online-Netzwerks Facebook und hält an diesem einen Anteil von 30 Prozent.

Zuckerberg gründete Facebook nach einigen erfolglosen Webprojekten im Jahr 2004 als Student der Harvard University. Im Jahr 2006 gab er sein Studium der Psychologie ohne Abschluss auf. Verschiedene Quellen schätzen den Gesamtwert des Unternehmens sehr unterschiedlich zwischen 3 und 15 Milliarden Dollar;[1][2] ein tatsächlicher Wert von 10 Milliarden Dollar erscheint realistisch.[3] Microsoft bewertet Facebook Anfang Mai 2008 mit einem Gesamtwert von 15 Milliarden Dollar.[4] Weiterlesen …